Unsere Leitsätze

Prävention und Gesundheitsförderung tragen wesentlich dazu bei, die Gesundheit der Schweizer Bevölkerung zu erhalten und ihre Lebensqualität zu verbessern. Projekte zur Prävention und Gesundheitsförderung können dazu beitragen, die Zunahme der Gesundheitskosten zu dämpfen. Neben Veränderungen des individuellen Verhaltens sind Verbesserungen des sozialen und physischen Umfelds dabei entscheidend. Alle Menschen, auch Benachteiligte, haben ein Anrecht auf die Angebote der Prävention und Gesundheitsförderung. Sie sollen ihre Lebensqualität verbessern und ihre Gesundheitskompetenz erhöhen können.