Grundlagen für die evidenzbasierte
Gesundheitsförderung und Prävention

Einer unserer Leitsätze lautet: "Wir stützen uns auf wissenschaftliche Grundlagen und gehen evidenzbasiert vor." Public Health Services erarbeitet für verschiedene Partner und in Eigenregie die Grundlagen für wirksame Massnahmen der Gesundheitsförderung und Prävention. Diese Massnahmen vertreten wir mit Advocacy und politischer Arbeit, um ihnen schweizweit zum Erfolg zu verhelfen. Unser ausgebautes Netzwerk im Fachbereich und der Politik ist uns dabei hilfreich.

Projekte und Mandate (Auswahl)

Partner (Auswahl)

  • Bundesamt für Gesundheit
  • Gesundheitsdirektorenkonferenz
  • Policlinique médicale universitaire, Lausanne
  • Inselspital, Bern
  • Institut für Hausarztmedizin, Universität Zürich
  • Swiss TPH (Schweizerisches Tropen- und Public-Health-Institut)
  • Krebsliga Schweiz
  • Schweizerische Herzstiftung
  • Schweizerische Diabetes-Gesellschaft

Kontakt:

Andreas Biedermann

Aktuell

Artikel SuchtMagazin zum Thema Chancengleichheit Einladung Stadt Bern "Sterbekultur"Umsetzungshilfe «Einwilligung zur Eröffnung eines elektronischen Patientendossiers»Expertenbericht Sexualaufklärung Anlässe

Aktuell Archiv
public health services
sulgeneckstrasse 35
ch-3007 Bern
Tel +41 (0)31 331 21 22
Druckansicht
Disclaimer